Wo Koch- und Sprachkunst 

zueinander finden.  - Silvesterbuffet ist ausgebucht, noch wenige Plätze für Menü! 

Rundbrief September 2019

Guten Tag, sehr verehrte
Damen und Herren,


Herzlichen Dank

Die vielen Gratulationen und guten Wünsche zu unserem Zehnjährigen haben uns alle sehr gefreut. Noch größer, sehr geehrte Damen, Herren und Diverse, war unsere Freude über die gelungene Aktion für „Freude für alle“. 149 Gäste haben unsere Jubiläumsteller zum Förderpreis genossen und dazu beigetragen, dass wir einen Betrag 2.235,00 € an die „Nürnberger Nachrichten“ übergeben können. Bei einem Jubiläumsfest konnten wir 2.400,00 € für "Klabautermann" in Empfang nehmen und weitergeben. Da zitieren wir unseren niederländischen Stammgast noch einmal gern: „Van harte bedankt!“

 



 


Altstadtfest

Wir wollen uns nicht wiederholen, aber auch an dieser Stelle noch einmal aufs Altstadtfest hinweisen. Klicken Sie einfach hier.

 

Silvester ...

wollen wir auch nur kurz erwähnen. Viele Eintrittskarten haben wir schon verschickt. Beeilen sie sich und melden Sie sich an. Näheres erfahren Sie auf unserer Internetseite hier.


 

Montagsgerichte

... finden Sie wie immer hier.


Literatur im Literaturhaus

Mittwoch, 18.9., 20 Uhr: Dr. Regina Dieterle: die Biografie zum Fontane-Jahr 2019

Klar, bei einem Schriftsteller von Weltrang wie Theodor Fontane muss es zum 200. Geburtstag etwas Besonderes sein: So freuen wir uns sehr, dass wir für die Jubiläumslesung Dr. Regina Dieterle gewinnen konnten – eine der namhaftesten Expertinnen, die sich sowohl auf die Forschung als auch auf lebendige Vermittlung versteht. Die Literaturwissenschaftlerin und Lehrerin aus Zürich hat einst schon ihre Doktorarbeit Fontane gewidmet und macht sich seither regelmäßig verdient um aufschlussreiche Erkenntnisse. In ihrer facettenreichen Biografie stiftet sie auf erfrischende Art Zugang zu Leben und Werk Fontanes: Neben seinen großen Romanen wie „Effi Briest“ und seiner Schlüsselrolle als Begründer des deutschen Gesellschaftsromans stellt sie auch unbekanntere Seiten des Wanderers aus der Mark Brandenburg vor – auf der Basis intensiver Recherchen. Und nicht zuletzt lernen wir Fontane als vielschichtige Persönlichkeit kennen – einschließlich Widersprüchen. Ein faszinierendes Porträt!

Vorverkauf bei uns im Café-Restaurant Literaturhaus, aus organisatorischen Gründen leider keine Resrevierung per Mail möglich.

Vor der Lesung bietet Küchenchef Bernd Rings fein abgestimmte Köstlichkeiten




Anmeldung zum elektronischen
Rundbrief

Wenn Sie sich jetzt auf unserer Internetseite www.rilh.de zum elektronischen Rundbrief („Newsletter“)anmelden, haben Sie die Chance, einen Sonn-, Feiertagsbrunch incl. Getränken im Gesamtwert von ca. 50,00 € zu gewinnen. Den Brunch für Juli hat Frau Ohl.....r mit einer web.de-Adresse gewonnen. (Aus Datenschutzgründen haben wir den Namen gekürzt.) Wir bitten die Dame, sich bei uns zu melden!

Wie immer bitten wir Sie: Reservieren Sie rechtzeitig. Denn dann können wir Ihnen - erstens - die besten Plätze anbieten und - zweitens - uns länger auf Sie freuen.

Mit besten Grüßen

Bernhard Rings, Küchenchef
Jörg Schuster, Restaurantleiter
und das gesamte Team